mal sehen


Der „ich“ und die „Du“
November 17, 2009, 2:11 pm
Filed under: Gedichte, Mal sehen | Schlagwörter: , , , , , , ,

Du bist die Leere in meiner Seele.
Der schwere Klumpen Lehm,
aus dem ich nichts forme.

Und wer ich bin,
verblasst im Licht
der weiten Ferne.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: