mal sehen


Anschläge in Norwegen

Norwegen hat in den letzten Tagen einen Alptraum erlebt. Ein Bombenanschlag, einen Amoklauf – insgesamt fast 100 Tote, darunter 91 Teilnehmer eines Jugendcamps. Der Täter wandelte laut Zeugenaussagen mit aller Ruhe durch die Menge und feuerte ohne Gnade auf alles, was ihm vor die Flinte kam. Sogar auf Menschen, die versuchten durch den See davon zu schwimmen. Was für ein ekelhaftes krankes Schwein.

Zuerst verdächtigte man Täter aus der islamistischen Szene. Durchgeknallte Moslems, die ihre Gesinnung der ganzen Welt aufzwingen wollen – mit brutaler Gewalt. Aber der Täter wurde geschnappt und er ist überzeugter Christ! Die Christen also mal wieder. Nein, es muss anders lauten: die Religiösen mal wieder. Mit ihrem Gott im Rücken lassen sie Selbstjustiz walten. Wann kapieren das endlich mal alle: Fundamentale Religiöse sind immer durchgeknallte Menschenhasser und verbitterte Leute und deshalb eine Gefahr. Wer seine Gesinnung für unumstößlich und von einer übermenschlichen Macht gerechtfertigt sieht, ist wahnsinnig im wahrsten Sinne des Wortes und in diesem Sinn mit sicherheit asozial und gefährlich. Dazu passend dann noch, dass dem Täter eine nationalistische Gesinnung nachgesagt wird. Tauschen wir die Religionsbezeichnungen aus, haben wir das Täterprofil eines radikalen Islamisten. Das ist meine Meinung.

Norwegens Ministerpräsident Stoltenberg stellt fest, dass diese Anschläge Norwegen verändern werden. Und jetzt kommt das erstaunliche und in meinen Augen fast schon wunderschöne: Stoltenbergs Ziele für eine sicherere Gesellschaft und gegen solche Taten lauten „noch mehr Demokratie und Offenheit“. Amen!

Werbeanzeigen

1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

Sehr gut und überraschend ähnlich zu meinen Gedanken passt auch folgender Kommentar aus der Stuttgarter Zeitung von Sibylle Krause-Burger:

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2930572_0_9223_-die-weltverbesserer-sind-die-schlimmsten-sibylle-krause-burger.html

Kommentar von MeMyselfAndEye




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: